Bitte gewünschtes Dokument wählen
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)      Disclaimer
  Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Version 1.5 vom 01.05.2005

1. Vertragsgegenstand
HELP Media AG verkauft dem Kunden die im Online-Shop spezifizierten Dienstleistungen zu den nachstehenden aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB).

2. Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen dem Kunden und HELP Media AG kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch HELP Media AG zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt per Telefon, schriftlich oder via Internet. HELP Media AG nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden die gewünschte Dienstleistung aufschaltet und bestätigt.
Nach Ablauf der vereinbarten Dauer, wird der Vertrag, ohne Kündigung einer der beiden Parteien, automatisch um die im Vertrag vereinbarte Dauer erneuert bzw. verlängert.
Eingetragene Firmen ohne Kundenstatus erhalten periodisch die Publikationsinformation und können sich jederzeit ohne Angaben von Gründen aus dem Verzeichnis löschen lassen.

3. Produkteangebot
Sämtliche Angaben zu den Dienstleistungen, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, welche die Funktionalität einer Dienstleistung verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten.
Werbelogos des Kunden sind grundsätzlich statisch und haben keine Inhalte, welche von der Norm abweichen.
HELP Media AG behält sich das Recht vor ganze Firmeneinträge, einzelne Daten, Textpassagen, Fotos oder Logos ohne Angaben von Gründen nicht zu publizieren.

4. Zahlungsbedingungen
Sämtliche Preise sind Richtpreise, die laufend dem Markt angepasst werden. Sie verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), exklusive Mehrwertsteuer. Die Zahlung hat grundsätzlich netto innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsstellung zu erfolgen. Neukunden können nur gegen Kreditkarte einkaufen. HELP Media AG behält sich das Recht vor, auch bestehende Kunden nur mittels Kreditkarte zu beliefern.

5. Geistiges Eigentum
HELP Media AG behält sich für jedes Design, jeden Text, jede Graphik auf ihrer Webseite alle Rechte vor. Der Name HELP Media AG, alle Seitenkopfzeilen, Navigationsleisten, Graphiken und Schaltflächensymbole sind eingetragene Warenzeichen, Handelsmarken oder Schutzmarken von HELP Media AG. Alle anderen auf dieser Webseite zitierten Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen bzw. -logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten. An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behält sich HELP Media AG die Eigentums- und Urheberrechte vor. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Kunde der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von HELP Media AG.

6. Datenschutz
HELP Media AG versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Eine Weitergabe an dritte Partnerunternehmen erfolgt nur soweit zur ordnungsgemässen Leistungserbringung (Bestellabwicklung) unbedingt erforderlich. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden. Per E-Mail erhalten eingetragene Kunden und Firmen periodische Informationen. Das Löschen seiner publizierten Daten oder die Aufhebung der Informationsmails ist jederzeit per sofort ohne Grundangabe möglich.

7. Vertragsdauer Werbebuchung
Eine Kündigung ist von beiden Seiten auf Ende der vereinbarten und bezahlten Dauer des Werbeauftritts, mit einer Kündigungsfrist von 1 Monat möglich. Nach Ablauf der vereinbarten Dauer wird der Vertrag, ohne Kündigung einer der beiden Parteien, automatisch um die im Vertrag vereinbarte Dauer erneuert bzw. verlängert.

8. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zürich.

9. Schlussbestimmungen
Beim Verkauf der im Online-Shop von HELP Media AG spezifizierten Dienstleistungen gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im übrigen behält sich HELP Media AG jederzeit Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.